flirten Deutschland
eMail:     
(oder Flirtname)
Passwort:


kostenlos flirten
regional, ab 16 Jahren.
Anzeigen:
Suchst du einen Reisepartner? Anzeigen:
bundesweite Webseite zum kostenlos flirten
Anzeigen:







Anzeigen:
Hier gibt es
Wandern für Singles ,
um einen Tanzpartner finden zu können.

Singles durch Freizeit kennenlernen
Anzeigen:

Anzeigen:
singlereisen sunwave

Tipps Profilerstellung
Wie erstelle ich ein attraktives & seriöses Singleprofil?

6 wesentliche Tipps um gefunden zu werden:



1. Fotos am wichtigsten
Auch wenn man nicht wie ein Model aussieht, sollte man mit sich selbst immer zufrieden sein, denn Dein zukünftiger Partner soll es auch! Wie soll er das vorher wissen, wenn er Dich nicht sieht!? Ohne Foto, wirkst Du in der Suche völlig uninteressant und gehst in dem Überangebot an Singles leicht unter. Meist wird auch nur "mit Foto" gesucht, was Dich dann gänzlich ausschliessen würde. Laut Studien sind mit Foto die Chancen, angesprochen zu werden, bis zu einem 15fachen höher! Auch wenn man dann ein Foto hat, sind sie meist schlecht fotografiert, und wirken nicht so schön, deshalb:

2. Wie bekomme ich ein attraktives Foto hin?
- keine Digitalkamera? dann von Bekannten/Freunden leihen oder vorhandenes Foto mit dem PC einscannen.
- Fotografieren unter optimalen Lichtbedingungen, relativ hellen Hintergrund und bei Tageslicht!
- möglichst ohne andere Personen auf dem Foto
- Gesicht im Bildmittelpunkt
- und Lächeln : = wirkt sympathischer
- (nur für Profis) mit Foto-Programm Helligkeit, Kontrast und Bildschärfe korrigieren, um optimale Bildergebnisse zu erzielen.

3. Deine Profil-Beschreibung
- je mehr Angaben Du im Profil machst, desto eher kann sich Dein Gegenüber ein Bild von Dir machen
(und Du stehst auch weiter oben in der Suche)

- aber nicht übertreiben, ehrlich und glaubwürdig bleiben
- weniger Aussagen über bisherige Bekanntschaften machen etc. - weitere Tipps weiter unten.

- nicht Telefonnummer bzw. persönliche Daten herausgeben, da es heutzutage auch Stalking gibt, und man solche
Personen nicht mehr los wird ohne komplett die Nr. zu wechseln. Daher: Nutzt dieses System!


4. Vorsicht vor "Fakes", Heiratsschwindlern, Telefonsexanbietern
Nur "geprüfte Mitglieder"
mit einem Grafik-Vermerk im Profil:
sind definitiv keine Fakes! = Persoprüfung führt zu seriösester Darstellung deines Profils


5. Stadtcommunity-Eintrag
Da Du auch in Deiner Stadtcommunity (s. Menülinks unten)
mit dem gleichen Profil eingetragen bist, wirst Du in Deiner Region auch eher gefunden und auch nur von Mitgliedern aus der Nähe angesprochen! Das verringert auch die Anzahl unpassender Post (u.a. von zu weit weg)

oder anders formuliert:
Zusätzlich mit der regionalen Einschränkung durch Deine Stadtcommunity
wird man Dich noch eher finden und dadurch auch anschreiben!

6. Und Du wirst noch häufiger gefunden, wenn:
- Du Dich öfter einloggst
- an die 100% Dein Profil ausgefüllt hast
- auf der Flirt-Suchseite entsprechend Deine Angaben an manchen Stellen anpasst und nicht zu scharf einstellst! = Du kannst es selbst testen, da Du Dich immer im Suchergebnis auch sehen kannst oder nicht

- wenn Du geprüftes Mitglied bist


Tipps Treffen:

1.
vorerst keine eigenen Daten rausgeben (Handy-, Telefonnummern und Hausadressen) (auf eigene Verantwortung in Nachrichten, aber nicht erlaubt im Profiltext!), nutzt dieses Flirtsystem,
wo Du wesentlich mehr durch die Anonymität geschützt bist!



2.
(zur Sensibilisierung, soll nicht abschrecken, da es auch so im realen Leben ist):

Wir empfehlen eher bei einem Treffen, sich nur mit "geprüften Mitgliedern"
(im Profil gekennzeichnet = richtiges Alter und Foto zumindest, den Rest musst Du schon selber rausfinden ;)
und auch von Dir mehrmals überprüften Personen zu verabreden!
Sowie sich eine weitere Person als Begleitung mit zum ersten Treffen zu nehmen oder zumindest in der Nähe zu haben!

Und besser ist immer den Eltern oder Freunden den Treffpunkt/Aufenthaltsort bzw. Adresse zu nennen (oder SMS),
...das gleiche sollte der Treffpartner wissen und von Dir erfahren,
dann wird kaum etwas passieren und Du bist immer auf der sicheren Seite
(ohne Garantie natürlich, aber die Wahrscheinlichkeit ist viel grösser, dass solche geplanten Treffen besser laufen als spontane Aktionen)!

Am besten immer einen öffentlichen Ort mit vielen Menschen wählen und auch nicht verlassen.
Dort kennt man sich aus und fühlt sich wohler. Niemals beim ersten Treffen mit in eine fremde Wohnung gehen!
Bei einer Bekanntschaft aus der mehr werden könnte und wo man dann das Leben und die Menschen hinter
der neuen Bekanntschaft kennt, muss man natürlich nach eigenem Ermessen wissen, mit wem man sich,
wie auch im realen Leben, zusammenfinden möchte!
(u.a. aus all diesen Gründen führen wir keinen Chat!)

3.
Geldforderungen niemals zusagen, wenn diese nicht in Deinem Wissen beauftragt wurden! Egal wie gut man jmd. kennt empfehlen wir = nur unter lang bekannten Verwandten, nicht Bekannten! Liegt natürlich im eigenen Ermessen! Bedenke: Vertrauen und Schwächen für schwere andere menschliche Sitiuationen und Schicksale werden durch unvorhersehbare Ereignisse, wo es immer um einen finanziellen Aspekt geht, bewusst als sachliche Abzockmasche ausgenutzt und gängig betrieben!

Es gibt auch Heiratsschwindler, die Geld fordern oder stehlen! Ein gesundes Misstrauen ist immer wichtig!
Niemals zu Leichtsinnig sein im Leben allgemein!
Man sollte immer Vermögen und sensible Daten (Passwörter, Büro-,Arbeitsunterlagen) so lange wie möglich geheim halten.
Man sollte das Umfeld (Freunde und Familie) des Partners erst KOMPLETT ausgiebig kennenlernen,
ob er wirklich so ok ist, wie sich der Partner auch gibt!
Es gibt nämlich bei heiratsrelevanten Themen sogenannte "Heiratsschwindler".
Bei solchen Geschichten sollte man nicht nur aufgrund von z.B. 2 oder 3 Personen das geschichtliche Konstrukt glauben!)


4.
niemals in fremde Wohnungen mitgehen, auch bei jüngeren, die man noch nicht so gut kennt und nur wenn deine Eltern auch die schon kennen und eine Nr. und Hausadresse haben
+ am besten immer erstmal neutral treffen, wo viele andere Menschen sind und aus diesem Raum nicht rauslocken lassen bzw. folgen lassen (es gibt ja auch viele Spinner!) also allgemeine Obacht ist von Dir gefordert bei fremden Kontaktaufnahmen im realen Leben wie auch hier im virtuellen Raum! Deshalb nutzt hier eure Anonymität!


Falls man doch einen Schritt weitergehen möchte, sollte man vor der fremden Wohnung auch immer noch die eigene bzw. der Eltern vorziehen und denen auch vorstellen! Genauso verhält es sich mit der Mobilität von jedem Ort, habt immer eurer eigenes Auto dabei, bzw. Geld um mit öffentl. Verkehrsmitteln allein nach Hause kommen zu können, also nicht fahren lassen von dem (der?!) Fremden!

einen neutralen, angenehmen Treffort selbst wählen! Und Ort, Profilname des Flirters und am besten noch die Handynr. dieser Person den Eltern geben, wenn ein Telefonkontakt schon stattfand!
Bei einem Treffen in einer anderen Stadt, organisiere (mind. 1 Adresse) für eine neutrale Schlafgelegenheit!



5.
Wenn Du bereit bist, lade doch mal Deinen Flirtpartner auf was trinken oder zum Eis ein?! Dies sollte man auch nicht erzwingen und mehr sollte es vielleicht am Anfang auch noch nicht sein. Das sollte natürlich jeder selbst entscheiden, wie weit er geht. Meist tut diese Entscheidungsfreiheit dem Gegenüber so gut, dass man sich wiederum mehr trifft, und Du so erst genau das erreichst, was man selbst wollte!

6.
Verstelle Dich nicht und gib Dich natürlich!
Trage Kleidung, in der Du Dich am besten fühlst!
Man sollte auch die Erwartungshaltung bzw. Wunschvorstellung des Traumpartners nicht zu sehr idealisieren, wie man es sich meist vor einem Treffen im Kopf ausmalt und da ja Fotos Dir nicht das gesamte lebendige Erscheinungsbild vorher bekannt geben! Könnte es passieren, daß man enttäuscht wird.


Tipps Nachrichten schreiben

1.
Nicht auf Telefonnummern (meist 5 stellige Nr. ohne Vorwahl - es gibt meist nur 4 oder 6 oder mehr stellige Festnetznr.) + Links und e-Mails antworten und Anhänge downloaden, die Du nicht erwartest, die in Nachrichten stehen und mit irgendeiner anderen Kennung beginnen als typische Festnetznr. und die gebräuchlichen Handynr. bzw. -netze, die mit 015, 016, 017 beginnen!
Manchmal können dies auch scheinbar harmlose Handynummern sein. Meistens von weiblichen Mitgliedern, die möchten, dass Du auf ihre Nr. antwortest! Obwohl diese meist nicht ihre Nr. so schnell rausgeben!
Wenn Du das tust, kann es passieren, dass Du bei einem externen, kostenpflichtigen SMS-Dienst angemeldet wirst, für meist 1,99 Euro pro SMS.
Deshalb nutze unseren internen, kostengünstigen SMS-Service! Hier kann man im Fall der Fälle rechtliche Schritte einleiten, da jeder, der eine Mehrwertrufnummer angibt, gegen die AGB verstösst und sich strafbar macht. Wenn Du so eine Nachricht mit Link oder Mehrwertrufnummer bekommen solltest, teile uns das bitte per Mail mit unter kontakdaten . Dann können wir das auch für andere Mitglieder vermeiden!

2.
Um Trojanern etc. vorzubeugen, solltest Du keine unbekannten Email-Anhänge öffnen und jegliche Downloads mit AntiVir prüfen (rechte Maustaste auf das zu prüfende Objekt) und dementsprechend Antivir immer updaten und damit auf dem neuesten Stand halten! s. Sicherheitshinweise nach dem Ausloggen!

3.
Achte immer auf Rechtschreibung, da die meisten darauf wert legen!
Es ist Deine Visitenkarte, mit der man sich ein Bild von Dir machen wird!
Verwende besser nicht das umgangssprachliche "man". Das ist zu unpersönlich. Verwende besser " Wir" und " Ich ". Es geht immerhin um euch beide. Das zeigt auch wieder Selbstbewusstsein.

Sprich also auch immer jemanden persönlich mit Flirtnamen und später mit richtigem Namen an und gehe auf das Profil näher ein, als zu allgemeine, unpersönliche Nachichten zu schreiben!

4.
Ein Kompliment ergibt erstaunlich neue Möglichkeiten einen Flirt anfangen zu können.
z.B. schreibe, dass Du Dich gern mit Deinem Gegenüber unterhälst "...ich schreibe gern mit Dir..."

5.
Wecke die Neugier in Deinem Flirtpartner zu Dir. Verrate aber nicht gleich alles am Anfang!

6.
Es sollte ein Dialog entstehen, nicht dass nur einer immer schreibt. Höre also zu und antworte auf Fragen. Stelle aber auch selbst Fragen, nicht nur antworten! Überlege Dir, was Du gerne wissen möchtest! Suche nach Gesprächsthemen, z.B. im Profil geben Angaben wie Hobbys etc. Anhaltspunkte für einen interessanten Flirt! Somit zeigst Du Interesse und gibst Deinem Flirtpartner ein gutes Gefühl und er/sie ist bestimmt eher bereit den Kontakt weiterzuführen.

7.
Den Flirtpartner nicht mit Fragen überhäufen, gerade zu kurze Ja/Nein, Frage/Antwort-Spielchen oder auch zu lange Lebensgeschichten.

8.
Zeige Deine positiven Stärken. Wenn aber Deinem Flirtpartner eine Deiner Schwächen auffällt, solltest Du das auch zugeben. Das zeigt Ehrlichkeit. Und es ist ja immer sehr unangenehm, wenn Dein Flirtpartner später herausfindet, dass Du ihn angelogen hast.

9.
Wer sein Gegenüber zum Lachen bringen kann und Schlagfertigkeit zeigt, kann daraus Vorteile bei der Entscheidung für die Partnerwahl gewinnen. Es sollte sich aber aus dem Gespräch entwickeln.

10.
Ein Flirt kann sich jederzeit ergeben! Man kann aber auch einen Flirt nicht erzwingen, dann wirst Du meist scheitern.

Beispiel: der Bewerbungs-Effekt = Man glaubt man könnte seine Chancen zum Finden eines Gegenparts dadurch verbessern, dass man möglichst viele anschreibt. Dem ist nicht so. Lieber sollte man sich auf wenige Profile konzentrieren und persönlicher werden können, als bei so vielen den Überblick zu verlieren und oberflächlich zu wirken.

11.
Wenn Du in positiver Stimmung bist, lässt es sich am erfolgreichsten flirten!
Dementsprechend sollte der Umgangston in Nachrichten dem Gegenüber angepasst sein. Besonders männliche Mitglieder neigen zu oberflächlichen Anmachen und sollten darauf achten, wie eine Frau darauf reagieren würde, bzw. erst gar nicht reagiert...

Hab Vertrauen zu Dir, sei immer selbstbewusst und versuche z.B. Dein Profilflirttext und Deinem Foto mit einer gewissen Sympathie und Ausstrahlung zu versehen, die Dich persönlich individuell auszeichnet. (Also vielleicht lieber kein Passfoto, falls ein schöneres Foto vorhanden ist, welches aus der Situation heraus mit einem Lächeln entstanden ist ;)
mit Problemen zumindest am Anfang zurückhalten! Würde eher bei Dir den Eindruck von "Hilfe suchend" als von "Interesse haben" vermitteln!

12.
Bei Meinungsverschiedenheiten wechsle lieber unauffällig das Gesprächsthema oder lege lieber eine Pause ein, da wir ja auch nur emotionsgeleitete Menschen sind, danach ist meist alles nur noch halb so schlimm, wie im ersten Moment! Es wird auch allgemein negativ bewertet, Deine Meinung zu dominant zu vertreten. Du solltest in diesem Fall Verständnis statt Stärke zeigen.

13.
Wenn der Flirt nicht gleich klappt oder Dein Gesprächspartner kein Interesse hat, nimm es nie so persönlich. Liebe ist keine logische Wissenschaft. Man lernt jedes Mal an Erfahrung dazu und vielleicht klappt es ja schon beim nächsten Mal?! Es gibt immer wieder viele Singles, die auch wieder auf der Suche sind. Also gibt es eigentlich jeden Tag eine Chance für jeden, man muss nur am Ball bleiben! So sind manchmal gerade Freundschaften viel Wert, z.B. zu jemandem der zur Zeit zwar noch vergeben ist, aber man so zumindest den Kontakt halten kann, bis dieser wieder Single ist, um dann seine Bekanntheit beim anderen als Vorteil einsetzen zu können!


14.

Sei bitte ehrlich! Die mögliche Anzahl an wirklich zu Dir passenden Partnern ergibt sich vor allem durch eine korrekte Angabe der z.B. Eigenschaften von Dir. Viele Flirter suchen nach bestimmten Attributen und Du kannst nur von dem gefunden werden, der auch diese Vorlieben, Neigungen und Eigenheiten in seiner Suche angibt. Die "Kernpunkte", also die Dir wichtigen Eigenschafen, sollten daher schon mit der Realität übereinstimmen, ansonsten schreiben Dich gegebenenfalls Personen an, die Dich eventuell gar nicht interessieren. Gerade nach mehreren realen Treffen, worauf es ja hinauslaufen sollte, wird es dann eh schwierig negative Eigenschaften dauerhaft zu unterspielen!

Also sei so wie Du bist, dann fällt auch Dir alles andere später leichter, wenn Du Dich nicht verstellen musst!
Falsche persönliche Angaben tragen eh nur zur nachträglichen Enttäuschung bei!


Man sagt auch:
Du kannst nur gefunden werden,
von dem was Du wirklich suchst,
wenn Du Dich so darstellst wie Du wirklich bist!


d.h.:
Und wenn Dich dann jemand kennenlernen möchte,
so wie Du wirklich bist und auch in Deinem Profil, dann ist es vielleicht sogar eher der richtige Partner,
der sich auch für Dich interessiert ohne Dich verstellen zu müssen oder viele Enttäuschungen zu erleben,
weil man immer jemand anderes erwartet hat!

Vielleicht kommt ja Dein Traumpartner
auf Deinem Profil vorbei und schreibt Dir, wenn das Profil wirklich ehrlich zu einem passt?!
Und dann vielleicht zufällig auch aus Deiner Stadt?!












Tipps Beziehung:

Die 5 Glücksbausteine für eine funktionierende Beziehung
1. Liebesweise + Lob (häufig)

2. Ehrlichkeit + Offenheit (viel reden über Beziehung)

3. Klare Aufgabenverteilung + sich gegenseitig ergänzen

4. Gute Mischung aus Nähe und Trennung

5. Sexuelle Treue + Eigener Freundeskreis

Zusammenfassung

reden, loben, Freunde, zeitlich organisieren + alles beibehalten








weiteres:
Jegliche Verstösse bitte melden! Damit hilfst Du aktiv mit, die Sicherheit für Dich und andere Mitglieder weiter zu gewährleisten!


Wer allgemein Profil-Fakes oder Seitenfehler entdeckt, der sollte uns das bitte kurz melden!
Gerade die mit falschem Alter oder Foto!


Fehler, Anregungen und Verbesserungen im Flirtsystem melden - über Menülink- Kontakt/Fragen oder über die Umfrage (s. Menu)



Sitemap | Stadtliste | Impressum | Domainverkauf

folge uns auf:

flirten Deutschland
Linkpartner


kostenlos flirten, regional flirten, flirten kostenlos ab 16 Jahren

In unseren angebotenen Städten gibt es für Singles oder die sich auf Partnersuche befinden,
viele Möglichkeiten zum Flirten und für ein Dating mit gemeinsamen Unternehmungen in ihrer Stadtnähe.


neu mit kostenlosen Partnertest!

Copyright © 2016

Anzeigen:

eciety - Dein regionales soziales Netzwerk für Deine Stadt
oder im Europa Netzwerk